Schluss mit Cannabis - Ohne Kiffen geht´s auch

Sind Sie im Straßenverkehr mit Cannabis aufgefallen? Haben Sie das Gefühl oft antriebslos, freudlos, innerlich leer zu sein? Spüren Sie eine verminderte Konzentrations- und/oder Leistungsfähigkeit? Spüren Sie allgemeines Desinteresse eventuell gepaart mit verminderter Belastbarkeit? Haben Sie das Gefühl, in Ihrem Leben nichts mehr so richtig oder zu wenig "auf die Reihe" zu bekommen? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt, mit dem Cannabiskonsum Schluss zu machen!

 

Ziel der Maßnahme

Beendigung des Cannabiskonsums, dadurch Förderung der Gesundheit und Drogenfreiheit.

 

Inhaltliche Schwerpunkte

  • Aufklärung über die gesundheitlichen Wirkungen und Risiken des Cannabiskonsums
  • Analyse des persönlichen Konsumverhaltens
  • Klärung von subjektiven Gründen, Überzeugungen und Gedanken
  • Darstellung der psychischen und physiologischen Effekte des Cannabiskonsums und des Entzuges
  • Festlegung des Konsumstopps
  • Angebot zur Nachbetreuung
  • Stärkung der Selbstwirksamkeitsüberzeugung
  • Information zu Strategien der Rückfallprävention

 

Zielgruppe

Cannabis-Konsumentinnen und -Konsumenten ab 16 Jahren

 

Termine

6-mal, nach telefonischer Vereinbarung: 0441 / 7705953